Montag, 5. August 2013

Spicy Bacon Dogs mit Chechil

Ein relativ einfaches Rezept, welches ich beim Surfen im Netz gefunden habe und bereits in diversen Varianten ausprobieren konnte.

Zutaten:

  • HotDog Würstchen
  • Chechil (hab ich leider bisher nur in Kasachstan kaufen können - alternativ geht mittelfester Käse den man etwas "bearbeiten" kann)
  • Bacon (je Würstchen 2 Scheiben)
  • MagicDust Rub (ich nehme gerne eine schärfere Abwandlung davon)
  • Holzspieße
Temperaturen & Grillmethode:
  • diese einfachen aber leckeren Würstchen könnt Ihr direkt oder indirekt in der Kugel vergrillen
  • Temperaturen spielen kaum eine Rolle - so lange bearbeiten bis der Bacon knusprig ist
Zubereitung:

  1. Als Hilfestellung solltet Ihr die Würstchen mit den Holzspießen möglichst mittig durchdringen (hierdurch hat mans anschließend wesentlich leichter). 
  2. Schneidet die Würstchen mit einem Messer spiralförmig ein.
  3. Weitet die Schnitte etwas auf und "wickelt" den Chechil (Käse) hinein
  4. Umwickelt die käsigen Würstchen mit je 2 Streifen Bacon
  5. Rubbed das ganze vorsichtig mit MagicDust oder einem Rub Eurer Wahl
  6. Ab ins Feuer (bzw. indirekt) und knusprig mit einer BBQ Sauce genießen
Tip:
Die Jungs können viel Rauch vertragen. Ich bevorzuge hierbei Kischholz von Anfang bis Ende.
Chechil ist ein in vielen Ländern sehr beliebter Käse, der geräuchert wurde. Man isst ihn gern zum Bier als Vorspeise / Appetitanreger.
Ich werde demnächst versuchen diesen Käse selbst "herzustellen" und das dann natürlich bei pitown-bbq.de posten.





Keine Kommentare:

Kommentar posten