Montag, 12. August 2013

Bratwurstlollies

Heute habe ich als kleinen Snack mal wieder Lust auf Bratwurstlollies gehabt. Ich habe sie schon öfter gemacht und alle die davon probiert haben waren immer Überrascht, was sich doch mit einfachen Zutaten zaubern lässt.

Folgendes braucht Ihr um das Rezept nachzubauen:


















-Bratwurst (am besten vom Metzger des Vertrauens)
-Käse im Stück (da könnt Ihr nehmen was Ihr wollt, in meinem Fall war es Gauda)
-Schinken oder Bacon (auch hier könnt ihr nehmen was euch am liebsten ist)
-Spezial Gewürzmischung PiTown BBQ (das Rezept dafür findet Ihr weiter unten)
-Zahnstocher


Als erstes schneidet Ihr Käsewürfel in ca. 1x1cm Größe. Diese werden mit unserer PiTown BBQ Gewürzmischung gewürzt.

















Die Zutaten für die Gewürzmischung sind folgende:

4 TL  grobes Meerzalz
2 TL  Chilipulver
2 TL  Knoblauchpulver
2 TL  Paprikapulver Edelsüß
2 TL  Rohrzucker (hier könnt ihr auch weißen nehmen)
1 TL  Kreuzkümel
1/2 TL frisch gemahlener Pfeffer
 

Die Zutaten vermischt Ihr alle in einer Schüssel, und schon habt ihr eine leckere Gewürzmischung die Ihr für Schwein, Rind und Huhn verwenden könnt.


Dann wickelt Ihr jeden Käsewürfel in eine Schinken- oder Baconscheibe ein.




















Jetzt braucht Ihr die Bratwurst. Diese schneidet Ihr längs in Streifen auf. Die Streifen sollten nicht zu dick sein, da ihr sie sonst schlecht gerollt bekommt.

Jetzt wickelt Ihr die Bratwurst um den Käse Schinkenwürfel und fixiert das ganze mit Zahnstochern.




















Anstelle der Zahnstocher könnt Ihr auch längere Holzspieße nehmen. Dann haben es eure Gäste einfacher beim Essen, da Sie die Lollies mit der Hand essen können. Denn genau dafür sind sie auch gedacht. Als kleinen leckeren Snack vor dem Hauptgang.

Jetzt kommt alles auf den Grill. Grillt die Lollies bei mittler direkter Hitze von jeder Seite 3-4 Minuten an.




















Dann sollte Käse im Inneren verlaufen sein und Ihr könnt genießen.

Viel Spaß beim nachbauen;-)




Keine Kommentare:

Kommentar posten